Vermittlungs-, Dialog- und Beteiligungsformate

Für die Jahre 2020 bis 2022 planen die acht Leibniz-Forschungsmuseen zahlreiche Einzel- und Gemeinschaftsaktivitäten mit dem Fokus auf „Eine Welt in Bewegung“.

Ein Einstieg in das Thema und Raum zur Diskussion darüber, wie Museen Zukunft mitgestalten können und sollten, wird bei der hybriden Auftaktveranstaltung des Aktionsplans am 29. Oktober 2020 gegeben.

Genauere Informationen sowie einen Kalender zu den weiteren virtuellen und analogen Aktivitäten, in und außerhalb der Museen, finden sich in Kürze auf dieser Website.

Auch im Aktionsplan I gab es vielseitige Aktivitäten und Formate, von denen sich einige im Aktionsplan II wiederfinden.