Menschen, Tiere und Pflanzen, Technik, Kulturen und Ideen: Wir alle wandern, passen uns an neue Umgebungen an und gestalten sie mit. Unsere Welt ist in Bewegung. Das macht sie so faszinierend und reizvoll - aber auch gefährlich. Wir erforschen Bewegung und wollen gemeinsam die Zukunft gestalten. Die Leibniz-Forschungsmuseen möchten im Museum Online Game Jam gemeinsam mit den Teilnehmenden und spielerischer Kreativität den aktiven Austausch über eine Welt in Bewegung anregen.

Die Leibniz-Forschungsmuseen und A MAZE. / Berlin 2021 – 10. Internationales Games and Playful Media Festival laden ein zum:

A MAZE. Museum Online Game Jam

Die Herausforderung: Innerhalb von 48 Stunden eine spannende, interaktive und museumsübergreifende Anwendung für ein Online-Museumsspiel entwickeln.

  • Datum & Uhrzeit: Montag, 19. Juli 2021, 10 Uhr bis Mittwoch, 21. Juli 2021 um 16:30 Uhr (UTC+2)
  • Format: Digital
  • Freier Eintritt mit begrenzter Teilnehmerzahl bzw. Teams (max. 50 Personen)
  • Der Game Jam wird auf Englisch über Discord stattfinden. Wir nutzen itch.io, um die Ergebnisse zu teilen.
  • Anmeldeschluss: Sonntag, 27. Juni 2021
  • Teilnahmeaufruf für Einzelpersonen und Teams unter: https://forms.gle/5dRDzVuh7kgRRv8VA

Unser Game Jam bietet die Möglichkeit für Game-Entwicklerinnen und Entwickler sowie -Designerinnen und Designer aus aller Welt sich zu treffen, sich mit anderen Museumsinteressierten zu vernetzen und mit Expertinnen und Experten der Leibniz-Forschungsmuseen zusammen zu arbeiten. Durch die Erstellung eines Konzepts oder, wenn möglich, eines spielbaren Prototyps für ein browserbasiertes Museumsspiel oder eine Spielanwendung wollen wir Menschen zusammenbringen und Wissenschaft und Kultur zugänglicher, verständlicher, nützlicher und unterhaltsamer machen.

Am 23. Juli wird im Rahmen der A MAZE. Award Show die Shortlist mit den besten Spielideen vorgestellt. Alle eingereichten Ideen werden zudem auf der Website der Forschungsmuseen gezeigt – die beste von der Jury ausgewählte Idee möchten wir gerne umsetzen.

Am 22. Juli findet im Rahmen des Festivals ein Talk zum Thema Playful Media und Museen statt: Kann Gamification mehr Besucherinnen und Besucher in die Museen locken? Wie können Museen für Game-Entwicklerinnen und Entwickler und die kreative Szene attraktiver werden? Auf dem Panel: Vertreterinnen und Vertreter der Forschungsmuseen und der Gaming-Community. Mehr Informationen folgen in Kürze.

Der A MAZE. Museum Online Game Jam ist Teil des offiziellen Programms von A MAZE. / Berlin 2021 – 10. Internationales Games and Playful Media Festival, wird gefördert durch den Aktionsplan Leibniz-Forschungsmuseen und wird veranstaltet in Kooperation von A MAZE. mit folgenden Leibniz-Forschungsmuseen:

  • Deutsches Bergbau-Museum Bochum – Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen (DBM)
  • Deutsches Museum, München (DM)
  • Deutsches Schifffahrtsmuseum – Leibniz-Institut für Maritime Geschichte, Bremerhaven (DSM)
  • Germanisches Nationalmuseum – Leibniz-Forschungsmuseum für Kulturgeschichte, Nürnberg (GNM)
  • Römisch-Germanisches Zentralmuseum – Leibniz-Forschungsinstitut für Archäologie, Mainz (RGZM)
  • Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung, Frankfurt am Main, Görlitz, Dresden (SGN)
  • Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig – Leibniz-Institut für Biodiversität der Tiere, Bonn (ZFMK)